Teilprojekt 1 – Monitoring

verschiedene Fotos Kreuzenzian-Ameisenbläuling und Kreuz-Enzian

Kreuzenzian-Ameisenbläuling, Kreuz-Enzian, Kreuz-Enzian mit Ameisen und Kreuz-Enzian mit Eiern von Maculinea rebeli

In diesem Teilprojekt werden die Entwicklung der Tagfaltergemeinschaften über einen Zeitraum von 20 Jahren in zwei größeren Landschaftsräumen vor dem Hintergrund des Klimawandels analysiert. Es zeigen sich bereits deutliche Änderungen bei bestimmten klimatisch relevanten Parametern sowie in der Artenzusammensetzung und Abundanz bestimmter Tagfalterarten.

Im Einzelnen wurden auf insgesamt 42 Probeflächen (Weserbergland 19, Märkischer Kreis 23) die Tagfalter & Widderchen erfasst. Es fanden i.d.R. 3-5 Begehungen auf festgelegten Transekten statt. Die Abundanzen wurden auf 200 m Transektlänge standardisiert.


Klimawandel und Naturschutz
Online: http://www.klimawandel-projekte.de/ergebnisse/monitoring/index.php [Datum: 16.09.2019]
© 2019 Eine Projektwebsite der Landschaftsstation Höxter. Alle Rechte vorbehalten.